Impressum

Impressum des Internetauftrittes der

Klempnerei-, Installations- und Rohrleitungsbau Genossenschaft eG
Eißendorfer Straße 41
21073 Hamburg – Harburg

Kommunikation
Fon: 040 / 77 25 31
Fax: 040 / 77 66 07
E-Mail: info@klempnerei-gen.de

Inhaltliche Verantwortung
Herr Stefan Blankenburg
(Anschrift wie oben)

Geschäftsführer
Herr Stefan Blankenburg

Vorstand
Herr Stefan Blankenburg

Vorsitzender des Aufsichtsrates
Herr Christoph Thome

Amtsgericht
Amtsgericht Hamburg, Abt. 69

Steuernummer
47/737/00295

Verantwortungsbereich

Verantwortungs-bereich

Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter den Adressen:
www.klempnerei-gen.de
www.klempnereigenossenschaft.de
www.klempnerei-genossenschaft.de
www.abflußrohrsanierung.de
Gemäß § 28 BDSG widersprechen wir jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten.

Abgrenzung

Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wurde genau ein mal geprüft: bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran: Schriftsymbol oder Grafik-URL oder/und es geht ein neues Browserfenster auf.

Urheberschutz und Nutzung

Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und /oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen. Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Illustrationen sowie Texte bei: Stefan Blankenburg.

Bild „Speicherstadt“ auf der Startseite:
Photo by Claudio Testa on Unsplash

Schutzrechtsverletzung

Schutzrechts-verletzung

Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.